.
  Dö Birkastoana Grasheim
Tracht Fahne
da Bua:  grüner Trachtenhut mit Adlerflaum weißes Hemd mit Biesen dunkelblauer Binder mit Schieber aus Horn oder Silber grüne Weste (Leibchen) mit Uhrkette graue Miesbacher Joppe Hosenträger mit Steg kurze bestickte Lederhose handgestrickte graue Strümpfe mit grünem Umschlag mit Vereinsmuster Trachtenschuhe 's Deandl: (Ausgeh/Tanztracht) grüner Tellerhut mit Adlerflaum Schultertuch aus rosa Seide mit Blumenmuster Schürze aus rosa Seide mit Blumenmuster schwarzes Mieder mit Silbergeschnür (evtl. mit Taler) blaues Oberteil mit langen Ärmeln blauer Rock weißer Unterrock weiße überknielange Spitzenhose (Bumpe) Trachtenschuhe Die Gebirgstracht der Jugend ist geich (Mädchen aber ohne blaues Oberteil)
Gebirgstracht (Miesbacher Tracht)   seit 1925
Der Heimat- und Volkstrachtenverein "Dö' Birkastoana" Grasheim ist ein Verein, der aus seiner Historie heraus nicht nur die Tracht der Gründerväter (Miesbacher Tracht), sondern aufgrund von Nachforschungen auch eine Tracht der ersten Kolonisten des Donaumooses aus der damaligen 'Bayerischen Rhein-Pfalz' trägt.
da Bua:  Hut: Nebelsegler (1) Nebelspalter (3) weißes Trachtenleinenhemd schwarzseidener Binder, geknotet und zur Seite gezogen rote oder blaue Weste (Leibchen) einfache Uhrkette dunkelblauer zweireihiger Wams (1) oder dunkelblauer Männerrock (3) bestickte Hosenträger schwarze Bundlederhose weiße Kniestrümpfe schwarze Schnallenschuhe 's Deandl:  Kopfbedeckung: Kirchgang (1): Spitzenhaube mit besticktem Haubenboden (Lebensbaum) Tanz (2):  breitkrempiger Strohhut mit bunten Bändern, weiße Unterhaube schwarzes Halstuch zum Binden mit Brosche weißes Leinenhemd an den Ärmeln mit bunten Bändern *) zu binden Brusttuch mit Fransen *) Mützel (Mieder) mit Geschnür roter oder blauer Rock weiße Schürze mit Spitzeneinsatz weiße Strumpfhose weißer Unterrock weiße überknielange Spitzenhose (Bumpe) schwarze Schnallenschuhe *): in den Farben wie der Rock
Kurpfälzer Tracht   1977 eingeführt
1
2
3
Jugendvolkstracht   1991eingeführt
da Bua: schwarze Zipfelmütze weißes Trachtenleinenhemd mit Stehkragen rote oder blaue Weste (Leibchen) evtl. einfache Uhrkette bestickte Hosenträger schwarze, kurze, überknielange Lederhose weiße Socken schwarze Schuhe 's Deandl:  weiße Nebelkappe weißes Leinenhemd an den Ärmeln mit bunten Bändern *) zu binden Mützel (Mieder) mit Geschnür roter oder blauer Rock weiße Schürze mit Spitzeneinsatz weißer Unterrock weiße überknielange Spitzenhose (Bumpe) weiße Strumpfhose schwarze Schuhe *): in den Farben wie der Rock
da Bua: Hut: Nebelsegler,  Nebelspalter weißes Trachtenleinenhemd schwarzseidener Binder, geknotet und zur Seite gezogen rote oder blaue Weste (Leibchen) einfache Uhrkette dunkelblauer zweireihiger Wams bestickte Hosenträger schwarze Bundlederhose weiße Kniestrümpfe schwarze Schnallenschuhe 's Deandl: Feiertagshaube: schwarz mit goldgelber Seide gefüttert weißer Brustlatz goldgelb gemustertes Schultertuch mit Fransen braunes, langärmeliges Mützel (Mieder) brauner Rock goldgelb gemusterte Schürze weiße Strumpfhose weißer Unterrock weiße überknielange Spitzenhose (Bumpe) schwarze Schnallenschuhe
Alte Volkstracht   1960 eingeführt
unsere Fahnen
Fahne von 1927 Gebirgstrachtenpaar vor Feldkreuz
Fahne von 1975 Volks- und Gebirgstrachtenpaar vor Feldkreuz
Rückseite beider Fahnen gleich Königlich Bayerisches Wappen Gründungsdatum und Weihe- datum in den Schilden
Der Fahnenspitz zeigt ein tanzendes Trachtenpaar
Quellen zur Rekonstruktion der Volkstracht: Becker, Karl August; Die Volkstrachten der Pfalz Historisches Museum der Pfalz; Speyer
Startseite Startseite Termine-Aktuelles Termine-Aktuelles Sachgebiete Sachgebiete Personen Personen Archiv Archiv Impressum Impressum