.
Aktuelles
  Dö Birkastoana Grasheim
Startseite Startseite Termine-Aktuelles Termine-Aktuelles Sachgebiete Sachgebiete Personen Personen Archiv Archiv Impressum Impressum Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Gemeinde Karlshuld Mitteilungsblatt
Heimat- und Volkstrachtenverein Grasheim e.V.
24.07.2022
Vereinstermine
A letzta Gruaß Mitn schwara Herzn nehma mia Mitglieda vom  Trachtenverein Dö Birkastoana Abschied von unserm  Ehrenvorstand Albert Schaflitzl. Dass unser Lebenszeit begrenzt is, hom ma auf so  schmerzliche Weis wieder aufzoagt kriagt, wenn oaner  mit ned moi 60 Johr scho von uns geh muass, weils koa  Huif mehr gibt. Scho von kloa auf war er im Kreis seiner Familie mit  dem Verein aktiv verbundn. Er hod se für ois interessiert,  wos den Verein ausmacht und war Theaterspieler,  Hackbrettspieler, Schuhplattler, Volkstanzler und zletzt a  no Drehorgler. Des alles hod er mit Leidnschaft opackt.   Über 50 Johr war er fürn Verein zur Stelle, fast 40 Johr  hod er füa eam als Jugendleiter und 1. Vorstand und  zletzt als Ehrnvorstand in verantwortlicher Position sei  Pflicht erfüllt.  Unvergeßlich is as 75. Gründungsjubiläum unter seiner Leitung im groaßn Zelt und mid  am schneidigen Festzug. A de kloanern Feiern zum 70. und 80. in der Mehrzweckhalle  waren gelungene Vereinsfeste. Dass ma unser Vereinsheim im Theresienbau eirichten  hom derfa, is maßgeblich aufn Albert sei Oschiabn begründt.  Neben de Aufgaben beim Verein, hod a no Zeit gfunden für etliche Johr im Amt als  Gaujugendleiter beim Donaugau Trachtenverband. Erst a Unfall mit bleibende Schmerzen  hodn dazua zwunga langsama zum toa. De Gemeinde Karlshuld hod sein Einsatz zum  Anlass gnomma, eam wia sein Vatter füas Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für  Verdienste im Ehrenamt vorzumschlagn, des eam verliehn worn is.  So schwar fallt uns des Abschiednehma. Vergeblich werdn mia bei de nächstn Treffn auf  eam warten, und er wird nimma kemma, wia mas gwohnt warn. Der Trachtenverein is  ohne eam no ned denkbar. Für unsern Verein und sein Beruf als Schmied hod er se  neighengt. Nebn de Gedanken an eam, findn se in vuin Haushalt Stückl, de a Zeichn für  sei Handwerkskunst liefern.  Er war immer huilfsbereit, was a de vuin Dienstjahre beim Roten Kreuz belegen. Gern is  er bei de Leid gwen und hod sei Leben ganz auf den Erhalt der Traditionen unserer  boarischn Hoamad ausgricht.  Deswegn san mir eam zum groaßn Dank verpflicht füa all de Stundn, Tog und Wocha, de  er füa uns und de Allgemeinheit so selbstlos aufgwendt hod.  Unsa Beileid gilt dabei seim Buam Florian, seiner Andrea und de Angehörign.  So wünschen mir dir Albert, dasst in Friedn ruhen mogst, dass da Herr dir deine guatn  Taten reich vergelten werd und ruafa dir a letztes Pfia God zua.  
Sonndog 14. August, is Pfannenfest am Vereinsheim ab hoibe zwoife mid Essn und Drinka, Kaffee und Zopf. Salatspendn warn guad, an Kuacha dadn mir a nehma. Olle Mitglieda san eigladn. Guad war Bescheid gebn über Tel. 1606, 1023 oder trv.grasheim@online.de.  
Für unsere liaben Verstorbenen! Wos in mir d`Seel war, bleibt bei eich, es wird immer mit eich sei. Du werst es zwischn de Bluama finden, wenns verschweicha. Du werst es hern, wenn Glocken leis verklinga. Jeds Moi, wenn du  an mi denkst, werd i vor dir steh. Wegn der Covid19-Krankheit is as Midgeh aufm letztn Weg ned vorgsegn. Mia denka deswegn an unsere liaben verstorbenen Buam und Deandl. Pfiati God Hans Daferner       - 61-    +10. Juni Albert Schaflitzl, langjahriga Vorstand und Ehrenvorstand  - 59-   +10. Oktober Hans Selzer           - 83-    +27. Oktober Andrea Breu          - 51-    +31. Oktober Karl Seitle, Ehrenmitglied  - 70-   +12. Februar Olga Schütz           - 91-    +23. Juni Ruth Dittenhauser  - 53-    +04. August Jörg Pollner            - 61-    +14. September Herr, lass sie in Friedn ruahn!
A letzta Gruaß Mitn schwara Herzn nehma de Mitglieda vom Trachtenverein Dö Birkastoana  Abschied von unserm Ehrenmitglied Karl Seitle. Dass de Lebenszeit begrenzt is, hom ma auf so schmerzliche Weis wieder aufzoagt  kriagt, wenn oaner mit grad moi 70 Johr scho von uns geh muass, weils koa Huif mehr  gibt. Bei jeda öffentlichen Veranstaltung von uns war er in seiner geselligen Art gern dabei  und hod uns geldig unterstützt. Es hod koa Premiere von unsere Theaterstückl gebn,  de er versammt häd. Als Bürgermoasta is er uns als Schirmherr für de Jubiläumsfeste  im groaßn Zelt beigstandn.  A as bsonderer Förderer midn Gmoarat für Gwand und Fahna vom Verein hod er se  hervordoa. Dass ma unser Vereinsheim im Theresienbau eirichten hom derfa, is  maßgeblich aufn Karl sei Beteiligung begründt.  Ganz extrige Erlebnisse mit de Partnerorte hom mia, auf sei Vermittlung hi, erlebn  derfa. So schwar fallt uns des Abschiednehma. Vergeblich werdn mia bei de nächstn Treffn  auf eam warten, und er wird nimma kemma, wia mas gwohnt warn.   Deswegn san mir eam zum groaßn Dank verpflicht füa all de Stundn, Tog und Wocha,  de er füa uns und de Allgemeinheit so selbstlos aufgwendt hod.  Unsa Beileid gilt dabei seine Kinder und Gschwister mit Familien und de Angehörign.  So wünschen mir dir Karl, dasst in Friedn ruhen mogst, dass da Herr dir deine guatn  Taten reich vergelten werd und ruafa dir a letztes Pfia God zua.  
Sonntag 29. Mai 2022 endlich wieda a Gartenfest
Musik von da Hopfa-Moos-Musi
nach der Begrüßung
und Tanz für Jung
und Oid
Zeit für an Ratsch
kurze Regenunterbrechung
na geht a Ratsch drinna
jetz is da Tanzbodn wieda trucki
auf zum Endspurt
Sonntag 26. Juni 2022 Donaugaugaufest und 75 Jahre Konstein
Samstag 2. Juli 2022
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen,
Ehrungen
und gemeinamen Kirchgang am Sonntag